Praxis für Ergotherapie

Gabriela Bächler

Die ergotherapeutische Behandlung Erwachsener findet Anwendung in verschiedenen Fachbereichen.

 

In der Neurologie (Nervenheilkunde) unter anderem bei:

-         Schlaganfall-Patienten  

-         Multipler Sklerose (MS)  

-         Amyotropher Lateralsklerose (ALS)  

-         Morbus Parkinson  

-         Schädel- Hirnverletzungen  

-         Querschnitts-Lähmung  

-         Sensibilitätsausfällen  

-         Wahrnehmungsdefiziten  

-         Hilfsmittelberatungen  

In der Orthopädie unter anderem bei:

-         Erkrankungen der Gelenke (Arthrosen)  

-         Degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates  

-         Narbenbehandlungen  

-         Morbus Sudeck (CRPS)  

In der Geriatrie (Altersmedizin) unter anderem bei:

-         Demenz  

-         Morbus Alzheimer  

-         Defiziten in der Motorik, der Alltagsbewältigung und der Selbstversorgung  

-         Sturzprophylaxe  

-         Nachlassender Gedächtnisleistung  

-         Wahrnehmungsstörungen  

In der Psychiatrie unter anderem bei:

-         Depressionen  

-         Manien  

-        Burn Out